Wenn das Internet…

Internet (Symbolbild)

Internet (Symbolbild)

WENN das Internet sich wirklich zum Medium der Entweder-Oder-Position entwickeln sollte, des politischen Ja-oder-Nein, Schwarz-oder-Weiß, 0-oder-1, des „Wer nicht für uns ist, ist gegen uns“ – wonach es ja gerade irgendwie aussieht – DANN entwickelt es sich zum Medium derjenigen, die einfache Antworten auf komplizierte Fragen wollen – oder anbieten: Reaktionäre, Rassisten, Hetzer, Spinner, Esoteriker, Trumpisten, Pegidisten und alle, die der Überzeugung sind, Minderheiten hätten sich gefälligst der Mehrheit unterzuordnen, und DANN WÄRE ES GENAU NICHT das Medium der Aufklärung, des Diskurses, der Akzeptanz und des gesellschaftlichen Fortschritts. Dieser Gedanke bereitet mir gerade mittelgroßes Unbehagen.

Veröffentlicht von Mario Sixtus

Journalist, Autor, Fotograf

Kommentare sind geschlossen.

Autor: Mario Sixtus